Mannheimer Morgen entscheidet sich für neueste Version des Anzeigen-Management-Systems alfa AdSuite Enterprise.

Der Mannheimer Morgen ist eine regionale Tageszeitung. Das Verbreitungsgebiet erstreckt sich einschließlich der Tochterzeitungen auf das gesamte Rhein-Neckar Dreieck. Dies beinhaltet die Regionen rund um das Dreiländereck Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz und Hessen. Der „Mannheimer Morgen“ erscheint in den Ausgaben Mannheimer Morgen, Südhessen Morgen, Bergsträßer Anzeiger, Schwetzinger Zeitung, Hockenheimer Tageszeitung, Fränkische Nachrichten. Außerdem übernehmen die Weinheimer Nachrichten und deren Variante der Odenwälder Zeitung den überregionalen Mantelteil. Der zur Dr. Haas-Gruppe gehörende Verlag hat auch Beteiligungen an den Radiosendern „Radio Regenbogen“ und „bigFM“.

Der Verlag hat sich nun für die Einführung der neuesten Version von alfa AdSuite Enterprise entschieden. Alle Anzeigen werden dabei über alfa AdSuite eingesteuert und einer Produktionsumgebung zur Verfügung gestellt. Für die Anzeigengestaltung ist der Editor alfa PageOne eingebunden der ein Mapping zwischen den SAP-Ausgaben und den kommerziellen Belegungseinheiten möglich macht. Vollvorlagen werden automatisch mit dem kaufmännischen Auftrag aus SAP IS-M/AM verknüpft. Blattbestimmende Anzeigen werden über alfa Planner eingebunden. Bestandteil des Projektes ist ebenfalls die Umstellung des bisherigen Bildarchivs Mosaic auf das moderne Content-Management-System alfa eCMS.