Antilles Guyane Médias beauftragt alfa Media mit der Modernisierung und Umstellung des gesamten Informationssystems

Die Holding Antilles Guyane Médias (AGM) besteht aus verschiedenen Verlagsgesellschaften mit Sitz in den überseeischen Departements Martinique, Guadeloupe und Guyana. Zu den bekanntesten zählen: France Antilles Martinique, France Antilles Guadeloupe und France Guyane. Neben den täglichen Printpublikationen verlegt AGM auch mehrere Magazine und Zeitschriften, ist im Internet präsent und besitzt einen Radiosender. Die Unternehmensgruppe übernimmt zudem das Anzeigenmarketing für alle eigenen und einige fremde Medien (Printanzeige, Radio etc.).

AGM entschied sich für das Konzept alfa OpenMedia von alfa Media, um ihre Weiterentwicklung als Multimedia-Publisher zu fördern. Das System deckt alle Bereiche der Verlagstätigkeit der Gruppe ab, von der kaufmännischen Geschäftsführung bis hin zur Redaktion. Aufgrund der geografischen Streuung der Gruppenstandorte sind verschiedene Implementierungsphasen erforderlich.  

Die erste Projektphase betrifft die kaufmännische Geschäftsführung.  alfa AdSuite bietet neben den klassischen Funktionen eines Anzeigenmanagementsystems auch CRM-Tools, die das komplette Kontaktmanagement, die flexible Erweiterung von Kunden- und Auftragsdaten, die Planung und Überwachung von Kampagnen sowie die integrierte Dokumentenverwaltung sicherstellen und so zu einer harmonischen und effizienten Kundenbetreuung beitragen. alfa AdSuite ermöglicht die Verwaltung sämtlicher kommerzieller Produkte, ganz gleich, ob es sich um Anzeigen, Beilagen, Online-Werbebanner, TV-/Radiospots oder andere Arten vermarktungsfähiger Produkte wie beispielsweise Abonnements, Veranstaltungen etc. handelt. Dank des Thin Clients alfa AdSuite Market kann jeder Nutzer jederzeit präzise Informationen erhalten, die er für die Ausführung der ihm übertragenen Aufgaben benötigt. In Kombination mit dem WYSIWYG Editor alfa Stylo auf Basis von HTML5 können Fließanzeigen oder gestaltete Anzeigen für digitale Medien erstellt werden. Die Produktionsaufnahme der Softwarelösung alfa AdSuite ist für März 2016 geplant.

Die zweite Projektphase besteht in der Einrichtung und Bereitstellung der Content-Management-Lösung von alfa Media für sämtliche Publikationen der Unternehmensgruppe. Die Module von alfa MediaSuite bieten den Journalisten der verschiedenen Redaktionen Tools für Redaktion, Content Management, Informationsmanagement und Multimedia-Publishing. alfa NewsSuite ermöglicht insbesondere das Management von Printmedien.