Impulse, Ideen, Innovationen: alfa Media blickt selbstbewusst in die Zukunft

Volles Haus in Frankfurt-Niederrad: Mehr als 100 Experten aus der Verlags- und Medienbranche haben sich zum diesjährigen Kundentag der alfa Media Partner GmbH traditionell erneut in Hessen getroffen. Erstmals war das Dorint-Hotel im Frankfurter Stadtteil Niederrad Schauplatz zum gemeinsamen Austausch und Netzwerken. Unter dem Motto „Zusammen. Zukunft. Schaffen.“ standen neue Entwicklungen im Hause alfa Media im Speziellen und künftige Herausforderungen der Branche im Allgemeinen im Fokus.

Nach einer Begrüßung der Gäste durch CEO Jens Emmerich und Head of Sales Rainer Lang nahm der internationale Top-Referent Gerriet Danz die Gäste mit auf eine Expedition rund ums Thema Innovation. Der anerkannte Experte schilderte auf beeindruckende wie amüsante Art und Weise, welche Voraussetzungen nötig sind, um Kreatives leisten zu können. Sein Credo dabei: „Utopie macht Umsatz!“ Danz richtete einen Appell an die Gäste des Kundentags: „Sie müssen das Unmögliche denken, um das Mögliche zu schaffen.“

Was die alfa Media Partner GmbH seit dem Merger mit dem Softwarelieferanten red.web zu Beginn des Jahres bereits alles geschafft hat, zeigten im Anschluss die alfa-Mitarbeiter Sebastian Eiden, Rainer M. Wilbert und Jörg Neuser. In ihrer gemeinsamen Session mit dem Titel „Wir wachsen zusammen – Ihr Nutzen durch unsere Integration“ stellte das Trio den bereits sehr hohen Integrationsgrad von Redaktions- und Anzeigenmanagement, Seitenplanung und mobilem Arbeiten vor. Moderator Frank Puscher übergab anschließend das Wort an Gastredner Bernd Klebing. Der Chef vom Dienst des Main-Echos in Aschaffenburg berichtete anschaulich, wie die Redaktion in Unterfranken ihren Content und ihr Team mit dem Publishing Organizer steuert.

Nach Zeit zum Netzwerken in der Mittagspause ging es in der Session „Wir schaffen Potenziale – Verstärkte Leistung, verstärkter Nutzen“ um Reporting, neue Sprachtechnologien, nutzerbezogenen Content und Videomarketing. Für gute Laune unter den Besuchern sorgte vor allem der gemeinsame Vortrag von CEO Jens Emmerich und Oliver Andrich, Head of Development Content Systems. Wobei der Begriff „Vortrag“ hier eigentlich falsch gewählt ist, interagierten die beiden doch live gekonnt erheiternd mit Amazons virtueller Assistentin Alexa und stellten dabei das Produkt alfa Skills vor, das Verlagen neue Wege der verbalen Interaktion bietet. Beispielhaft diente hier ein interaktives Quiz, das sowohl im Publishing Organizer als auch in der MediaSuite im Handumdrehen erstellt werden kann.

Starke Produkte zeigten darüber hinaus beispielsweise die alfa-Mitarbeiter Michael Herget und Stefan Plaß. Beeindruckend gleichermaßen: die App alfaBazaar (digitale Kleinanzeigen leicht gemacht) und AdSuiteMarket, das just beim Koblenzer Mittelrhein-Verlag in Betrieb genommen wurde. Rainer Lang und Rainer M. Wilbert widmeten sich dann alfa Stylo, dem Profi-Tool für alle Formen der Anzeigengestaltung. In diesem Zusammenhang wurde eine neue Website rund um den alfa Stylo vorgestellt, und zwar als funktionales Tool, das sich leicht in bestehende Infrastrukturen einbinden lässt. Live gab es Einblicke in das Portal, das jede Menge Funktionen für moderne Medienhäuser vereint. Gerade rund ums Thema Upselling bietet das Konzept beeindruckende Möglichkeiten. Wer möchte, kann sich online unter stylo.alfamedia.com ein Bild davon machen.

In der letzten Session des Tages stellten Jens Emmerich, Oliver Andrich und Head of Consulting Michael Marcks unter der Überschrift „Wir machen Zukunft – Einblicke in die Innovationsschmiede“ die Roadmap für die ContentLine und die BusinessLine vor. „Wir hoffen, wir haben Ihnen Impulse mit auf den Weg geben können“, sagte CEO Jens Emmerich in seinen Schlussworten, bedankte sich für das zahlreiche Erscheinen und ergänzte abschließend: „Uns hat der Kundentag viel Spaß gemacht. Aus dem gemeinsam Austausch ziehen wir viel Motivation für die nächsten Aufgaben, um weiterhin Ihr verlässlicher Partner in der Medienwelt zu sein.“

Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Kundentags können sich hier passwortgeschützt eine Fotogalerie anschauen und die Vortragsinhalte herunterladen.