alfa Archivlösung

Das Archivkonzept bietet eine komfortable Möglichkeit an einer zentraler Stelle alle Objekte in der Verlagsumgebung medienneutral zu speichern. Dazu können Artikel, Bilder, Bilderstrecken, Videos und Audios gehören.

alfa Editorial Organiser

Redaktionsmanagement der Zukunft. Unser Interesse an der digitalen Nachrichtenwelt und unser Faible für aktuelle News in allen Kanälen spiegeln sich in unserem alfa Editorial Organiser wider. Als intelligente Mappe hält er alles zusammen, was zusammengehört. Themen können definiert, zugewiesen und verfolgt werden. Alle gängigen Formate lassen sich speichern, medienneutral bearbeiten und mit wenigen Klicks im gewünschten Kanal veröffentlichen. Die Dienst- und Einsatzplanung hilft, das Redaktionsteam optimal einzusetzen – vom freien Mitarbeiter über den Fotografen bis hin zum Chefreporter.

Highlights:

  • Alle redaktionellen Inhalte stets im Blick: Der alfa Editorial Organiser ist DIE Plattform für Ihren
    Content 
  • Medienunabhängig planen, medienspezifisch veröffentlichen: Publizieren in nur wenigen Arbeitsschritten
  • Keine Kopien, keine Doppler: Anwender arbeiten stets mit Varianten
  • Voller Funktionsumfang an jedem Ort: Arbeit im Browser statt Installation auf dem Rechner
  • Optimaler Einsatz des Redaktionsteams: Die Dienst und Einsatzplanung ist integriert
  • Automatische Anreicherung um Zusatzinformationen: Inhalte werden verschlagwortet und verortet sowie kategorisiert
  • Workflow-Unterstützung für die Redaktion: Effizientes Suchen, Kontextinformationen während des Schreibens

alfa Print Layout

Seiten variabel gestalten, schreiben wie gedruckt. Unsere Leidenschaft für das gedruckte Produkt spürt man in unserem Print Layout. Denn redaktionelle Inhalte müssen auch visuell überzeugen. Print Layout von alfa Media bietet dem Gestaltungsprofi eine Vielzahl kreativer Werkzeuge und dem inhaltsorientierten Redakteur flexible Mustervorlagen. Dank der internetbasierten Technologie hat der Redakteur überall Zugriff auf den vollen Funktionsumfang – und darüber hinaus auch eine leistungsstarke Produktionsübersicht.

Highlights:

  • Überall voller Funktionsumfang: Dank Webtechnologie sind Journalisten immer im Brennpunkt des Geschehens
  • Stets einfache Handhabung: Die Benutzeroberfläche ist intuitiv bedienbar
  • Jede Menge Gestaltungsoptionen: Flexible Mustervorlagen und freie Layoutmöglichkeiten
  • Top-Fotos in Ihrer Zeitung und Ihrem Magazin: Intelligente Qualitätsmechanismen machen‘s möglich
  • Produzieren aus einem Guss: InDesign ist bestens integriert
  • Echtbilddarstellung (WYSIWYG): Was sie sehen, ist das, was Sie bekommen
  • Automatische Anreicherung um Zusatzinformationen: Inhalte werden verschlagwortet und verortet sowie kategorisiert

alfa Digital Asset Manager

Content-Management par excellence: Inhalt ist Ihr Kapital. Die Zukunft eines Medienhauses entscheidet sich an den Inhalten: Eine zu 100 Prozent medienneutrale Verwaltung und Archivierung von digitalen Assets ist hier das A und O. Genau das leistet der Digital Asset Manager aus dem Haus alfa Media. Alle digitalen Inhalte – egal, ob Seiten, Artikel, Anzeigen, Fotos, Grafiken oder beispielsweise Videos – können mit der Software effizient verwaltet und auf einzigartige Weise miteinander vernetzt werden.

Highlights:

  • Verwaltung und Archivierung von digitalen Assets: Medienneutralität zu 100 Prozent

  • Automatische Anreicherung um Zusatzinformationen: Inhalte werden präzise verschlagwortet

  • Interessante Kontextinformationen: Relevante Artikel und Beziehungen werden live angezeigt

  • Zahlreiche Suchmöglichkeiten statt umständlicher Recherchearbeit: Der Überblick ist immer gewährleistet – auch bei größten Datenbeständen

  • Optimale Rechteverwaltung: Vergeben Sie Zugriffsrechte differenziert und steuern Sie so große Nutzergruppen

  • Zukunftsgerichtete Software mit intuitiver Bedienung: Modernes Arbeiten direkt im Browser

alfa FeeCon

Honorarabrechnung und -verwaltung für Medienhäuser.

alfa FeeCon ist eine Applikation für die Berechnung und Verwaltung von Honoraren für beispielsweise freie Journalisten und andere Personen, die Dienstleistungen für Medienunter nehmen erbringen. alfa FeeCon kann vom Buchhaltungspersonal, Chefredakteur oder einem anderen Mitglied der Redaktion im Medienhaus eingesetzt werden.

Highlights:

  • Browserbasierte Anwendung. Installation entfällt. Alle Daten sind schnell erreichbar.
  • Übersicht der erbrachten Honorare liefert einen schnellen Überblick über die entstandenen Kosten.
  • Jedes Honorar kann abgerechnet werden.
  • Beinhaltet ein dreistufiges Genehmigungsverfahren.

alfa PortalSuite

Die Bedienung digitaler Kanäle ist heute wichtiger denn je: Sie bieten Medienhäuser eine Kommunikationsplattform, um Inhalte sowohl bestehenden als auch neuen Zielgruppen schnell und flexibel zur Verfügung zu stellen. Die Verwaltung der Seite selbst, von Video- und Fotogalerien, Blogs und die Konnektivität zu Social Networks, sind kinderleicht.

Highlights:

  • Inhalte werden ohne Umwege im Web professionell präsentiert.
  • Die Integration verschiedenster Dienste und Anwendungen erfolgt problemlos und unkompliziert.
  • Die offene, flexible Bedienbarkeit optimiert die Prozesse im Online-Journalismus.

alfa MediaSuite Touch

Redaktionelles Arbeiten über das Netz.

Zeit ist ein entscheidender Faktor im Mediengeschäft. Redaktionen müssen möglichst schnell über die neuesten Ereignisse im Bilde sein und informiert sein. Reporter sind daher sowohl für die internationale als auch regionale Berichterstattung unverzichtbar. Deren Nachrichten müssen schnellstmöglich zur Verfügung stehen und verarbeitet werden.

Highlights:

  • Erfassung von Texten und zentrale Speicherung im Redaktionssystem (alfa eCMS - zentrales Content Management System).
  • Upload von multimedialen Inhalten (Bild, Video, Audio) vom mobilen Endgerät, Zuordnung zum Artikel und Speicherung im Redaktionssystem.
  • Erstellung neuer Artikel oder Zugriff auf bereits existierende Daten zur Bearbeitung.

alfa PageOne Layout

Bedienkomfort bei höchster Effizienz – das bietet das interaktive Satzprogramm alfa PageOne XT. Sowohl für einfache, als auch für komplexe Satzaufgaben kann das Werkzeug genutzt werden: Entweder als eigenständiges Paket oder integriert in das Gesamtsystem. 

Highlights:

  • Kombination des Bedienkomforts eines modernen Redaktionssystems mit der Leistungsfähigkeit professioneller Satzsysteme.
  • Leicht verständliche Benutzeroberfläche.
  • Umfangreiche typografische und gestalterische Leistungsmerkmale.